Katzenfutter - unsere Empfehlung für eine gesunde Ernährung

Sie wollen nur das Beste für Ihre Samtpfoten? Dann geben Sie ihnen auch nur das Beste. In Zusammenarbeit mit mein-futtershop.de emfehlen wir Ihnen Katzenfutter von Anifit mit viel frischem Fleisch und Fisch in Lebensmittelqualität. Mit unserem exclusiven Anifit Gutscheincode 28279255 erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihre Bestellung (gilt auch für Hundefutter).

Anifit Katzenfutter - direkt zum Shop

Futterzustand der Katze beurteilen

Der Futterzustand der Katze kann anhand äußerlich erkennbarer und/oder fühlbarer Kriterien beurteilt werden:

Fettleibige Katze
Bei einer fettleibigen Katze lassen sich die Rippen aufgrund eines dicken Fettpolsters nicht mehr ertasten. Auch an ihrem aufgeblähten Hinterleib ist ein offensichtliches Fettpolster zu sehen. Fettleibige Katzen haben keine Taille mehr.

Übergewichtige Katze
Die Rippen einer übergewichtigen Katze lassen sich wegen eines deutlichen Fettpolsters nur schwer ertasten. Unter einem Fettpolster ist der Knochen am Schwanzansatz fühlbar. Übergewichtige Katzen haben einen mit Fett bedeckten Hinterleib. Ihre Taille ist kaum noch erkennbar.

Idealgewichtige Katze
Eine Katze mit Idealgewicht hat leichtes Fett auf ihren Rippen und auch der Knochen am Schwanzansatz ist mit etwas Fett bedeckt. Am Hinterleib der idealgewichtigen Katze ist nur minimales Fett vorhanden und ihre Taille ist hinter den Rippen klar zu erkennen.

Dünne Katze
Eine minimale Fettschicht bedeckt die Rippen der dünnen Katze, die sich deshalb leicht ertasten lassen. Der Knochen am Schwanzansatz einer dünnen Katze ist erhöht und ebenfall nur mit einer minimalen Fettdecke überzogen. Die dünne Katze hat nur minimales Fett am Hinterleib und eine deutlich erkennbare Taille.

Abgemagerte Katze
Abgemagerte Katzen haben deutlich erkennbare Rippen, die von keiner fühlbaren Fettschicht überzogen sind. Wie bei der dünnen Katze ist der Knochen am Schwanzansatz erhöht, wobei sich zwischen Haut und Knochen kein Gewebe ertasten lässt. Der Hinterleib einer abgemagerten Katze ist stark eingefallen.

Wenn Ihre Katze einen der beschriebenen extremen Futterzustände bzw. Körperzustände zeigt, sollten Sie dringend mit ihr den Tierarzt aufsuchen.